· 

Ich bin da! :-)

 

Es ist soweit, ich bin in Berlin.

Ich sitze gerade an meinem "neuen" Schreibtisch, in meinem gemütlichen Zimmer und freue mich *hihi*

Der gestrige Tag war so aufwühlend, dass ich gleich bis 11 durchgeschlafen habe. Karin hat ihren Abschluss ordentlich gefeiert und ich bin vor stolz fast geplatzt! Es war unglaublich schön. Herrliches Essen im Justizpalast, mit kleiner Führung davor und danach auf der Uni-Wien die offizielle Zeremonie. Meine Frau Magistra! Unglaublich. Bravo meine Hübsche!

Nach diesem tollen Tag gleich zum Flughafen. Natürlich Stau auf der Strecke, aber ich bin noch rechtzeitig angekommen. Karin hat mich beim Einchecken unterstützt und da ich doch zu viel eingepackt hatte, musste ich aufzahlen... egal! Hauptsache es kommt alles gut in Berlin an. Dann das Schwerste... die Verabschiedung! Hab meine Schwester ganz fest gedrückt und ihr alles Gute für die Zeit gewünscht. Am Flughafen habe ich doch tatsächlich eine andere Solistin getroffen (sie hatte den selben Flug gebucht) und wir konnten den ganzen Flug lang quatschen. Sie war schon 4 Mal am Schiff und somit konnte ich sie ein bisschen ausfragen :-) Wird eine intensive Probenzeit, aber erst ab Montag. Jetzt genieße ich das Wochenende in Berlin.

Meine Vermieterin ist sehr lieb und ihr Kater MIO hat mich, glaube ich, auch schon akzeptiert ;-)

Mein Zimmer ist sehr gemütlich und ich habe schon alle Sachen heute früh verstaut. Berlin, ich bin angekommen!